6. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin

Urteil | Macht | Teilhabe


8. bis 10. November 2018 im Theaterdiscounter Berlin


Beim Branchentreff des Performing Arts Programm trifft sich seit 2013 die bundesweite freie Szene um Wissen zu teilen, Synergien zu schaffen und Netzwerke zu stärken. Nach fünf erfolgreichen Branchentreffs in unterschiedlichen Spielstätten der freien Szene Berlins, laden wir in diesem Jahr herzlich in den Theaterdiscounter ein!

Erstmals übernimmt in diesem Jahr die Festival- und Produktionsdramaturgin Christina Zintl die Leitung des Branchentreffs.
Neben übergreifenden kulturpolitischen Informationen und vielfältigen Beratungs- und Austauschformaten nimmt der Branchentreff 2018 das Themenfeld Urteil | Macht | Teilhabe in den Fokus. Wovon sprechen wir eigentlich, wenn wir vom Urteilen sprechen – und wie hängen (Be)Urteilen, Theater- und Machtstrukturen zusammen? Welche neuen Formen von Auswahl- und Entscheidungsprozessen sind in der freien Szene in den letzten Jahren entstanden? Welche Kriterien und Verfahren für Urteile und Entscheidungen sind uns insbesondere aus gendertheoretischer und intersektionaler Perspektive wichtig?

In Gesprächen, Workshops und Lectures sollen der Urteils-Begriff und die damit verbundenen Machtstrukturen in der Theaterlandschaft diskutiert werden, um diese zu transformieren und umzuwandeln.

Alle sind herzlich eingeladen zu diskutieren, gemeinsam zu arbeiten, neue Verbündete zu finden, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.

Weitere Informationen folgen bald.