Über die Beratungsstelle

Aus der Szene für die Szene

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm ist Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle Künstlerinnen und Künstler, ProduktionsleiterInnen und andere Kulturschaffende der freien darstellenden Künste.

  • Wir beraten individuell und maßgeschneidert zu Fragen, die in verschiedenen Stadien innerhalb eines Produktionsprozesses auftreten können: Antragstellung, Finanzierung und Förderung, Projektentwicklung, Rechtsformen, Marketing, Abrechnung öffentlicher Gelder.
  • Wir bieten Kunstschaffenden eine Orientierung über die freien Spielstätten für Tanz, Theater und Performance, sowie einen Überblick über die vielfältige Berliner freie Theaterszene.
  • Wir entwickeln und organisieren Werkstattformate und Seminare sowohl für Neueinsteiger in die freie Szene als auch für professionell Tätige mit langjähriger Erfahrung.
  • In offenen Diskussionsrunden können sich Tanz- und Theaterschaffende austauschen, vernetzen und neue Impulse für Ihre Arbeit finden.

Programm der Beratungsstelle

Es werden regelmäßig kostenfreie Einzelgespräche, Beratungen und Informationsveranstaltungen durch ExpertInnen zu allen Fragen rund um die freien darstellenden Künste angeboten.

Mehr Informationen zum Programm findet ihr hier

Kontakt

Efrat Stempler | Leitung Beratung und Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
efrat.stempler@pap-berlin.de

Sabrina Apitz |
 Beratung und Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
sabrina.apitz(at)pap-berlin.de

Therese Schmidt |
 Leitung Beratung und Qualifizierung (in Elternzeit)
Telefon: +49 30 30368785 
therese.schmidt(at)pap-berlin.de

Sprechzeit:
Montag bis Donnerstag 11-14 Uhr
PAP-Büro Prenzlauer Berg im Ballhaus Ost
(nur mit Anmeldung)