Über die Beratungsstelle

Aus der Szene für die Szene

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm ist Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle Künstler*innen, Produktionsleiter*innen und andere Kulturschaffende der freien darstellenden Künste.

  • Wir beraten individuell und maßgeschneidert zu Fragen, die in verschiedenen Stadien innerhalb eines Produktionsprozesses auftreten können: Antragstellung, Finanzierung und Förderung, Projektentwicklung, Rechtsformen, Marketing, Abrechnung öffentlicher Gelder.
  • Wir bieten Kunst- und Kulturschaffenden eine Orientierung über die freien Spielstätten für Tanz, Theater und Performance, sowie einen Überblick über die vielfältige Berliner freie Theaterszene.
  • Wir entwickeln und organisieren Werkstattformate und Seminare sowohl für Neueinsteiger*innen in die freie Szene als auch für professionell Tätige mit langjähriger Erfahrung.

In offenen Diskussionsrunden können sich Tanz- und Theaterschaffende austauschen, vernetzen und neue Impulse für Ihre Arbeit finden.

Programm der Beratungsstelle

Es werden regelmäßig kostenfreie Beratungen, Workshops, Infoveranstaltungen; Expertengespräche durch erfahrene Expert*innen zu allen Fragen rund um die freien darstellenden Künste, sowie Specials, wie Seminar-Reihen oder themenspezifische Formate angeboten. Über unseren Kalender ist unser monatliches Programm einsehbar.

Mehr Informationen zum Programm findet ihr hier

Kontakt

Efrat Stempler | Leitung Beratung und Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
efrat.stempler@pap-berlin.de

Therese Schmidt |
 Leitung Beratung und Qualifizierung (in Elternzeit)
Telefon: +49 30 30368785 
therese.schmidt(at)pap-berlin.de

Sprechzeit:
Montag bis Donnerstag 11-14 Uhr
PAP-Büro Prenzlauer Berg im Ballhaus Ost
(nur mit Anmeldung)